DIE VOIWODSCHAFT VUKOVICH
HYBRIS UND KULTURERBE ZWISCHEN BYZANZ UND ROM

       

















URSPRUNG, RITUAL UND UTOPIE
OPUS RITUALIS DE ORIGINE 








Die göttliche Raum-Zeit-Synchronizität des Leibes.
Ästhetik, Wertecodices und Herrschaftsstilistik aus einem historisch verschwundenem südosteuropäischen Fürstenhaus.  Eine Kontinuumshistorie seit der Bronzezeit.








                                                                                        




Mein Gestaltannehmen.    Aus früher weiblicher Urnaturmagie, biologischem Geschlechtsbehaviorismus, vorantiken agrikulturellen Fruchtbarkeitsriten, aus dem Steppengeist, aus Mythen um Schlachten, innerfamiliären Ahnen- und Königskulten,  aus der christlichen Messzelebration.         
Deren antike Sozialutopien. Futuristische Sozialutopien.    
Deren und mein erneuertes Verhältnis zu östlichen Weisheitslehren, Gnosis, Alchemie, Psychoanalyse, neuronalen Netzwerken und art entertainments.












GEBÄUDECHOREOGRAPHIEN.    OF SHAMANS, DES ROIS THAUMATURGES,  ÄSTHETISCHE 
                                                             ERKENNTNISTOOLS DER NEUEN ZEIT
                                      




















Der Mann ist gezeichnet. In Demut.
Die Psychoanalyse im Dombau der Gotik  Frankreich um 1350
     


       







the path beyond reality          allem und allen  voraus
>
what remains is the Beloved










acsoltlada et sarkophagein.  Sterben aus Liebe  oder  Vom göttlichen Feuer
der Ignaz Dorffmeister Saal im  Milan Vukovich Contemporary Museum  Kastell Nitzky de Nitzk 2005
Hommage an Donald Judd  "Frühe mythisch sakrale Hochzeitstruhen des Ostens, Ungarn 16.- 18. Jh.";
L´objet rituel dans les contextes archéologiques, Studien zur Bundeslade, Sakralschreine Altes Ägypten, Israel, Kreta, Vinca, Griechenland, Zentraleuropa















              
gleißend transluzente Gels                Immaterialien Materia prima Architekturstücke 1998
Crne table od Alhemije iz paklenskoga ognja:    Gospodin smiluj se nam














I   II   III   IV  V


I
Geist  Materie  Raum  Gestalt         Kulturhistorische Katharsis     Entfaltungsgadgets      Der  neue Denkwiderstand
Der abendländisch kognitive Körper       Die magische reception verborgener Natur- und Raumenforcements 
Königsdisziplin      Der innere Staat        Der neue hierophane Ort      The royal heart ancestry correspondences
bad behaviour und das Alibi der Sozialagenda im Kontemporären und ihr sich nicht erfüllender Freiheitsanspruch

Dienstleistung        Agenda Ahnenkult und die größere Dimension        




et transfiguratus est ante eos    Mt 17,2




Die Verklärung des Herrn als immerwährende Kommunikationsgrundlage der Schönheit, des Christlichen im Wirklichen
Aufklärung Seelenkunde,  Toleranzen und sich öffnende Ressourcen der Wissenschaften in den kontemporären, sich perpetuierenden industriellen/medialen Revolutionen
Imagische Deklaration und der heilende Zugang der Menschnatur zur Existenzebene des Transpersonalen aus dem Erbe früher Hochkulturen von der Bronzezeit bis Byzanz
Aus der WELTBEWEGUNG, Migrationen, Alltagsritualität und Freundschaften am sozialrevolutionären Aspekt neuer AISTHESIS im 21.Jh.

Der Voccovicz-Codex  Im Licht der unerschaffenen Welt im Großbildrollwerk des Verfassers


II
Die Vorstellung des Eigenen von der Bewahrung der "Memoria" seit Irminsul und Karl dem Großen + 814 in Aachen und der Begriff der "Utopia" von 1516,  beginnende Adelskultur Europas seit dem 3. Jahrtausend vor Christus und der research aus der Wertearchäologie   >the future excavations, Metaphysik und Geheimnis der Ahnschaft,  die Kraft aller Namen und die Rekonstruktion ihrer ontologischen Wirklichkeit im historisch gewachsenen Kontext

Von der Verführung, dem GLAMOUR und AGONIE der strangen gleichgeschalteten fetischisierten medialen Entertainmentprägung zu legitimen Lebemodellen aus dem frühen tiefen unbekannten dominanten wilden echten magischen Eigenen
Das vervollkommnete europäische Weltreflexionsmodell aus dem monumentalen Rest der Ur- und Heilsgeschichte  (Milan Vukovich)



III
Bauprojekte Gesundheit  
Die anatomieanaloge Architektur und Kunst 

Raum- und Objektbehaviorismus      Recherche Archetypen Formgebung in der prähistorischen Grabesanlage und im Sozialbau des 20. Jh.
Neue Ästhetik des Integrativen     Raum Kunst im Spital
Neue Habitate und Städtebau aus dem Regenerativen


Selbstachtung und das Formen der Welt,
Kunsträume, von und für Menschen aus ihren sozialen, körperlichen oder seelischen Beeinträchtigungen, geistig barrierefrei.

Auszug Vortrag Homogeneous hylomorphism, of distinguity, of regeneration, of responsability;  die Theorie des Protosozialen und ihre Anwendung im Weltenentwurf aus menschlicher Schwäche


Ziel ist die Etablierung einer interdisziplinären Kultur-Gesundheit graduation academy in Österreich unter dem Arbeitstitel Neue Menschlichkeit. 



IV
Laboratorium    ekstatische Körper göttlicher Leib
Göttlichkeit und Geschlecht

Die Transubstantiationslehre
Parallelwelten des Regenerativen & hermetische Schnittstellen   Materie   Menschliche Physis   Psyche
Grundlagen   Heiligtum und environment
Ästhetiken im Kultischen
Ihre rituellen Transformationen durch die Jahrtausende
Kunstphänomenologie hysteria   Extase flow  die von mir geliebten frühen noch matriarchalen Kulturrelikte
Der Verlust des Hieros Gamos und der Verlust des Göttlichen in der Sexualität   
der immerwährende Einfluss östlicher mystischer Weisheitslehren und Entindividuation       
the initiatory ego death experience     Neopaganismus Wicca u Tantrismus im Westen
the Contemporary search for ritual       Die post Wilhelm Reich generation in sinnlicher Erwartung und digitaler Demenz                        
                                                                 



V
Der Einfluß neuronaler Netzwerke auf mystische Weltbilder abseits von Informationsverarbeitung
Vom Tchin-Tamani Meditationsmotiv im Tibet des 16.Jh. bis zum überwachten Lernverfahren in artifiziellen Netzwerken
Die Alchemie des Denkens von der altbabylonischen Mana zu Orbitally Rearranged Monoatomic Elements der USA der Gegenwart
Das Visionäre des Golden Dawn und sein Einfluss auf die Jugend- und Subkulturen




Lehrstruktur & öffentlich realisierte Kunstprojekte 1981 - 2015
Theorie   Die analytisch hierophane Werkstradition 



Realisierung
Der Bauherr/die Bauherrin/Öffentlichkeit/privacy/ mediale Positionierung /location/Corporate Branding
Mein Konzept ist  Neue Kunst an neuer Architektur 



Der Lust Schmerz branding-Room













Lust, Bewilderung und die Zeichen des Enthousiasmos
Zyklus Guernicas rituelles






MATERIA Umwandlung                    
                                                                 Barockkloster Und Krems Gesamtausstattung Kunst Denkmalsarbeiten
                                                                 Kastell Nitzky de Nitzk   kontemporäres Museum des Verfassers
                                                                 Salvatorsaal Kloster Mariahilf    cloyster and informel
                                                                 UN Vienna    the transcontinental dialogues
                                                                 Galerie Krinzinger 
                                                                 Universität für angewandte Kunst PVC Lab Universitätsjahresprojekt
                                                                 Leitung Material Metamorphosis  MAK Galerie u Säulenhalle
                                                                 Neues Unfallkrankenhaus Linz Gesamtausstattung Kunst am Bau
                                                                 The European aristocratic interior.   Raumkunst d 15.16.17. Jh.
                                                                 forum. Long Table Rauhensteingasse 1 
         
                                                                 Europe shaman democracy fragmentarische Lehmtorsi
                                                                 Futuristische Städtebau Architekturdiskurse AAUTA                                             






Endless body memory and holy geometry     Werksimmanente Transpersonalisationskonzepte bei  Friedrich Kiesler, Rudolf Steiner, Bernard Rudofsky, Joseph Beuys, Walter Pichler und Milan Vukovich
Rerenaissancen Menschbildnis Hans Holbein, Albrecht Dürer, Leonardo, Michelangelo, Chuck Close und Bill Viola 


The complete inner body of architecture Archivmaterialien

anatomieanaloge Struktur the ancestors body 



                                                                  
                                                                 









 +
 V